Cabrio günstig online mieten
5 (100%) 1 vote

Cabrio günstig online mieten

Leihwagen „oben ohne“ – Jetzt online Cabrios mieten & den Sommer genießen

Haben Sie auch schon einmal von einer Fahrt in einem schicken Cabrio geträumt? Warum erfüllen Sie sich diesen Traum dann eigentlich nicht? Keine Sorge, Sie müssen sich dafür kein neues Auto kaufen. Mieten Sie sich einfach Ihr Traum-Cabriolet für einen besonderen Anlass wie zum Beispiel Ihre Hochzeit, einen Städtetrip am Wochenende durch Wien oder Ihre nächste Urlaubsreise – und schon geht die Fahrt „oben ohne“ los. Damit nichts schief gehen kann, lesen Sie hier mehr zu dem Thema Cabrio mieten und finden mit dem Mietwagen-Preisvergleich auf unserer Webseite Ihr Miet-Cabrio zum besten Preis.

zur Cabrio-Mietwagensuche

Welches Cabrio mieten?

Zunächst müssen Sie sich überlegen, welches Cabrio Sie mieten möchten. Im Grunde ist dies Geschmackssache. Wenn Sie mit mehr als zwei Personen in dem Cabriolet fahren wollen, sollten Sie sich logischerweise nicht für einen Zweisitzer entscheiden. Haben Sie sich für ein Modell entschieden, geht es eigentlich nur noch darum, einen Anbieter zu finden, bei dem die Konditionen passen.

Wie ist das gemietete Cabrio versichert?

Genau wie bei anderen Mietfahrzeugen auch, wird die Versicherung des Cabrios in der Regel im Mietvertrag geregelt. Eine Haftpflichtversicherung, die für Schäden an anderen Fahrzeugen, Gegenständen und Personen aufkommt, gehört zum Standard. Damit auch Schäden an dem Cabrio versichert sind, wird im Normalfall auch eine Vollkaskoversicherung vereinbart. Unterschiede gibt es in diesem Zusammenhang bezüglich der Selbstbeteiligung. Bei einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung entstehen Ihnen keine Kosten, wenn das Cabrio zum Beispiel durch einen Unfall zu Schaden kommt. Bei der Variante mit Selbstbeteiligung ist zwar der Mietpreis etwas geringer, aber Sie gehen das Risiko ein, im Fall der Fälle zur Kasse gebeten zu werden.

Damit der Versicherungsschutz bei dem Mietwagen am Ende auch greift, sollten Sie auf jeden Fall folgende Dinge beachten:

  • Das gemietet Cabrio darf nur von Fahrern geführt werden, die in dem Mietvertrag eingetragen sind.
  • Der Fahrer benötigt eine gültige Fahrerlaubnis.

Bei einem Cabrio muss zudem aus Versicherungsgründen immer das Verdeck geschlossen werden, wenn es geparkt wird.

Cabriolet mieten: Fahrzeugbetankung?

Wenn Sie ein Cabrio mieten, wird Ihnen dieses regelmäßig vollgetankt übergeben. Der Kraftstoff ist allerdings nicht in der Miete enthalten. Deshalb müssen Sie den Wagen normalerweise auch wieder vollgetankt abgeben. Teilweise werden Ihnen aber auch zusätzlich zum Mietpreis die Tankfüllung sowie eine Servicepauschale für das Betanken in Rechnung gestellt. Dann brauchen Sie das Fahrzeug vor der Abgabe nicht betanken, bezahlen aber auch den Kraftstoff mit, der sich dann noch im Tank befindet.

Manche Autoverleiher bieten Ihnen als Alternative zu der ersten Variante auch an, dass sie das Cabrio nach der Abgabe auf Ihre Kosten wieder volltanken. Dafür zahlen Sie dann den verbrauchten Kraftstoff plus eine Servicegebühr.

Nicht nur im Sommer ein Erlebnis: Ein Cabrio als Mietwagen

Viele verbinden automatisch den Sommer mit Fahrten im Cabrio. Eingemummelt mit dicker Jacke, Mütze und Schal kann die Fahrt im gemieteten Cabrio jedoch auch an einem sonnigen Wintertag zu einem Erlebnis werden. Oder Sie genießen die Fahrt unter freiem Himmel durch eine bunte Herbstlandschaft bzw. durch die erwachende Natur im Frühling. Was auch immer Sie mit dem gemieteten Cabrio vorhaben, vergleichen Sie vorab die Preise, indem Sie dem unten eingebundenen Link zum Mietwagen-Preisvergleich für Cabrios folgen.
Cabrios weltweit mieten